Veranstaltungen in der Gemeinde – Ideen für 2021

Veranstaltungen stärken das Gemeinschaftsgefühl, weil Menschen zusammenkommen und miteinander Spaß haben. Sie sind ein wichtiger Bestandteil des sozialen Lebens in der Gemeinde. Mir ist es ist wichtig, dass es in Ascheberg, Davensberg und Herbern für jede und jeden Veranstaltungen gibt – unabhängig von Alter, Interessen und finanziellem Budget.

2020 – ein Ausnahmejahr

Kirmes, Schützenfeste, Sportturniere, Fahrradbörse, Konzerte, italienische Nacht – all die Veranstaltungen vermissen wir in diesem Jahr sehr. Das Corona-Virus bestimmt diesen Sommer, und Großveranstaltungen sind zum Schutze aller tabu. Wir alle hoffen, dass dies eine Ausnahme bleibt. Deswegen werde ich als Bürgermeisterin dafür eintreten, dass wir 2021 wieder gemeinsam feiern.

Regelmäßige Veranstaltungen für kleines Geld

Alle sollen ihre Freude an den Veranstaltungen in der Gemeinde haben – auch diejenigen, die wenig Geld im Portemonnaie haben. Deswegen werde ich mich dafür einsetzen, dass es entsprechende Angebote gibt. Gute Beispiele dafür gibt es viele: Ein kostenloses „Open Air“ Sportprogramm im Sommer, einen großen Kinder- und Familienflohmarkt, kostenlose Konzerte, ein kleiner Weihnachtsmarkt… Ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam weitere hervorragende Ideen für solche Veranstaltungen finden und umsetzen werden.

Ascheberg, Davensberg und Herbern sind tolle Veranstaltungsorte

In allen drei Orten sollen weiter attraktive Veranstaltungen stattfinden. Dazu bedarf es zum einen passender Plätze und Räumlichkeiten, aber auch eines geschickten Marketings. Mein Ziel ist, die Gemeinde als Veranstaltungsort auch für Events wie z. B. eine Bierbörse oder einen Feierabendmarkt interessant zu machen. Als erstes werde ich mich dafür einsetzen, dass die Open Air Kino-Reihe FilmSchauPlätze NRW 2021 in die Gemeinde kommt. So werden wir attraktiv für alle Menschen, die in einer funktionierenden Gemeinde mit abwechslungsreichem Freizeit-Angebot leben möchten.

2021 feiern wir zusammen

Im kommenden Jahr werden größere Feste wahrscheinlich wieder möglich sein, und das werden wir gemeinsam genießen. Ich bin offen für passende Ideen der Aschebergerinnen und Ascheberger.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr zum Thema

Wir Frauen in Ascheberg

Das Thema Gleichberechtigung ist mir als Frau ein echtes Anliegen. Als Bürgermeisterin werde ich die Interessen aller Bürgerinnen und Bürger gleichberechtigt vertreten

Scroll to Top